Liebe Vereinsmitglieder und Gartenfreunde,

leider stellt die Corona Krise unser Leben komplett auf den Kopf. Nichts scheint mehr so wie es war. Viele Dinge fallen aus, werden verschoben oder können nur eingeschränkt stattfinden. Das trifft leider auch auf unseren Gemeinschaftsdienst zu. Bei diesen Diensten haben wir ja immer gemeinsam mit den Wegewarten in freundlicher und entspannter Atmosphäre unsere Wege, Plätze, Treppenauf- und abgänge usw. im Vereinsgelände instandgehalten.

Das geht in dieser Form nun leider nicht mehr, aber die Natur nimmt darauf leider keine Rücksicht und das ist auch gut so.

Nun sind wir alle gefragt, auch ohne „Anleitung“ dafür zu sorgen das die Wege, Flächen, Plätze, Treppen etc. auch so in einem guten Zustand bleiben.

Einige von euch haben das schon ganz von alleine und freiwillig getan, dafür möchten wir uns als Vorstand ganz herzlich bedanken.

Die anderen möchten wir motivieren mit zu machen.

  • Wenn ihr also Papier, Müll oder andere Sachen seht die da nicht hingehören, bitte entsorgt es.
  • Wenn ihr seht das zuviel Unkraut auf den Treppenaufgänge wächst, dann nehmt etwas davon weg.
  • Wenn ihr seht, dass auf einer Fläche das Gras zu hoch ist, mäht es ab.
  • Wenn Äste oder Büsche unkontrolliert in die Wege hineinragen, schneidet sie ab.

Wir glauben an euch und sind der festen Überzeugung das wir das in diesen schwierigen Zeiten, zusammen und gemeinsam, super hinbekommen.

In diesem Sinne sagen wir jetzt schon mal ein großes DANKESCHÖN.

Euer Vorstand